UNTERNEHMEN
Tecklenburg
Sucos do Brasil
Steckel-Koffer
Santander Consumer Bank AG
NEW AG
Lechner+Hayn
Die Whiskybotschaft
AKTUELL

Abschalten im Grünen

In der „Landwirtschaft“ in Willich-Schiefbahn hat die Hektik keinen Zutritt. Das Restaurant auf dem historischen Berderhof ist eine gelungene Symbiose aus Alt und Neu.

DJI_0004

Der Name ist Programm: Weitab vom Großstadt-Trubel, auf dem Gelände des mehr als 500 Jahre alten Berderhofs in Willich-Schiefbahn ist das Restaurant „Landwirtschaft“ zu Hause. Geparkt wird neben Traktoren, grasende Kühe schauen durch die Fenster. Der Gast nimmt Platz in einer Symbiose aus altem Gemäuer und moderner Einrichtung, aus Natur und (Ess-) Kultur, aus Tradition und neuen Ideen.

Weiterlesen »

Hinterlasse einen Kommentar

Genuss mit Geschichte

Die „Küferei“ auf dem Gelände der ehemaligen Weinbrennerei Dujardin bietet ein ganz besonderes Ambiente. Die Küche ist regional, saisonal und frisch. Beliebt ist auch der große Biergarten im Krefelder Stadtteil Uerdingen.

Unknown-2

Die alte Fasswerkstatt hat sich mächtig in Schale geworfen: Das alte Naturstein-Mauerwerk wurde gesandstrahlt, drei große Fenster sorgen für viel Tageslicht. Eine liebevoll eingerichtete Museumsecke zeigt, wie es vor 80 Jahren in der Dujardin-Küferei ausgesehen hat. Selbst die Zapfanlage ist historisch: Die Zuleitung besteht aus alten Weinleitungen inklusive Schiebern und Schauglas. Die „Küferei“ bietet Platz für 100 Gäste, die à la carte speisen. Bei Veranstaltungen sind bis zu 160 Gäste möglich. Zum Restaurant gehört auch ein großer Biergarten, der bis zu 350 Personen fasst. Bei schönem Wetter ist er in der Woche ab 16 Uhr geöffnet, am Wochenende durchgehend ab 11.30 Uhr. Betreiber Volker van Hooren und sein Team bieten zudem einen voll ausgestatteten Raum für Seminare, Fortbildungen oder ähnliche Business-Veranstaltungen in einem besonderen Ambiente an.

Weiterlesen »

Hinterlasse einen Kommentar

Sommer am Schloss

Das in Jüchen gelegene Schloss Dyck gehört mit seinem Park zu den spektakulärsten Orten am gesamten niederrhein. Veranstaltungen wie die „Gartenlust“ und die Classic Days sind Publikumsmagnete.

04---Stiftung-Schloss-Dyck-Tulpenwiese

Ein Besuch auf Schloss Dyck ist zu jeder Jahreszeit lohnenswert. Doch im Frühling und Sommer macht es naturgemäß besonders großen Spaß, die Landschaft rund um das schmucke Wasserschloss zu genießen. Verschiedene Veranstaltungen tragen zur ungebrochen hohen Attraktivität des bekannten Ausflugsziels bei. Für Ende Mai lädt die Stiftung Schloss Dyck beispielsweise zur „Gartenlust“ ein. Zwischen dem 26. und 29. Mai zeigen mehr als 150 Aussteller unter anderem Pflanzen, Terrakotta und Bücher. Nicht zu kurz kommen kulinarische Besonderheiten. In den Mustergärten beraten renommierten Garten- und Landschaftsbaubetriebe die interessierten Besucher und geben Anregungen und Tipps bei der Umsetzung von langgehegten Gartenträumen. Ob mediterrane, asiatische oder moderne Gärten – der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Informiert wird unter anderem über Themen wie Wasser im Garten, Fassadenbegrünung und die Gestaltung von Terrassen. Eine Funk & Soul-Band sorgt für Live-Musik.

Weiterlesen »

Hinterlasse einen Kommentar